retten - löschen - bergen - schützen

Jugendfeuerwehr

 

keinbild
 
Jugendfeuerwehrwart


 
 
 

 

 In der Jugendfeuerwehr werden Kinder und Jugendliche an die Arbeit der Feuerwehr spielerisch herangeführt. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung stehen Sport, Spiel, Fahrten, Zeltlager und Spaß im Vordergrund.

In die Jugendfeuerwehr können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren eintreten. Der Übertritt in die Einsatzabteilung ist ab dem 16. Lebensjahr möglich.

Weiterhin gibt es noch die Jungen Brandschutzhelfer, die im Alter von 6 bis 10 Jahren die jüngste Gruppe in der Feuerwehr darstellen.

 

Interesse!

Die Jugendfeuerwehr trifft sich regelmäßig Samstag vormittag, die Termine findet ihr im Bereich Downloads/Dienstpläne. Kommt doch einfach mal vorbei.

 

 

jfw 08-2012

 

     
 

 

 

jflro 

Samstag, 14. Dezember 2019

Design by LernVid.com